.

Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachs.:
Kinder:
 
 

Aktuelles

BURGER & KLEWITZ „SPIRITUAL STANDARDS“

Am Freitag, den 08. Dezember 2017 um 20.00 Uhr können Sie Markus Burger & Jan von Klewitz live im Kulturhaus Gotha erleben.

„Spiritual Standards“ ist die kreative Formation um den renommierten Jazzpianisten Markus Burger und den Saxophonisten Jan von Klewitz. Seit fast zwei Jahrzehnten tourt das Duo international durch Europa und die Vereinigten Staaten. Doch selbst in Deutschland sind sie längst ein fester Bestandteil der Musikszene. Mit ihrem unverkennbaren Stil und ihrem musikalischen Gespür lassen Sie die Grenzen zwischen moderner Improvisation und klassischer Musik verschmelzen. Burger und Klewitz beweisen mit ihren „Spiritual Standards“, dass kirchliches Liedgut mehr ist als nur der Soundtrack für Messen, Vorlagen für düstere Orgel-Akkorde oder Noten für Gemeindechöre. Vielmehr bringen sie durch ihre originellen Improvisationen unerwartete Interpretationen der geistlichen Musikstücke hervor. So verzaubern sie ihr Publikum zur herannahenden Weihnachtszeit mit musikalischer Besinnlichkeit und lassen die Sprache der Gefühle auf ihre ganz eigene Weise erklingen.

Tickets erhalten Sie ab 21,00 € in der Tourist-Information Gotha / Gothaer Land, am Hauptmarkt 33 in Gotha und in sämtlichen Geschäftsstellen des Ticketshop Thüringens sowie unter: www.ticketshop-thueringen.de.

Exklusives Weihnachtskonzert mit der Band ANNRED

Das KunstForum Gotha verwandelt sich in der
Adventszeit in einen weihnachtlichen
Konzertsaal.

Die Band ANNRED um Sängerin Anna Steinhardt, Pianist Vinzenz Heinze und Fabian Fromm an der Geige feiert das diesjährige Jahresende mit einem besonderen Weihnachtskonzert in Gotha. Am 21. Dezember um 20.00 Uhr gastieren die drei Ausnahmekünstler in der Residenzstadt und stimmen die Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein.

So stöbern die Drei wenige Tage vor Heiligabend in ihrer musikalischen Schatzkiste und verzaubern ihre Gäste mit weltberühmten und neuentdeckten Melodien zur emotionalsten Zeit des Jahres. Dabei bietet das KunstForum ein einmaliges Ambiente, für einen unvergesslichen Konzertabend. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben, unser diesjähriges Weihnachtskonzert im KunstForum in Gotha spielen zu dürfen. Die Atmosphäre ist einmalig schön. Und für mich als Gothaer ist es natürlich etwas ganz Besonderes, in meiner Heimatstadt spielen zu dürfen“, freut sich Vinzenz Heinze sichtlich, der das Konzert augenzwinkernd gern als „exklusives Wohnzimmerkonzert“ beschreibt.

Der Abend mit dem ANNRED-Trio verspricht spannend minimalistisch und liebevoll arrangierte Musik, die einfach hinreißend schön ist. Die Passion der Band ist es, mit schwebenden Sounds einen hochwertigen aber angenehm unaufdringlichen Klangteppich zu knüpfen, der eine einzigartige Atmosphäre zaubert. Mit ihrem breiten Repertoire fühlen sich die drei Musiker besonders auf stilvollen Lounge Events zu Hause.

Das ANNRED Weihnachtskonzert in Gotha führt die Konzertreihe fort, die sich seit 2010 einen festen Platz in den Kalendern vieler Thüringer erspielt hat und jedes Jahr zum Weihnachtsfest ein sehr persönliches Programm mit deutschen und internationalen Titeln präsentiert.


Neben dem Konzert haben die Besucher auch die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung von Rüdiger Wilfroth - „Skulpturen der Sehnsüchte und Hoffnungen“ zu besichtigen.
Die Tickets sind limitiert und im Vorverkauf für 15 Euro im KunstForum Gotha, Querstraße 13-15 oder in der Tourist-Information, Hauptmarkt 33 erhältlich. Tickets an der Abendkasse kosten 18 Euro.

Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück