.

Kunstforum Gotha
Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg
KulTourStadt Gotha Gmbh   -> KUNSTFORUM GOTHA

KUNSTFORUM GOTHA

Mitten im Altstadtflair der Residenzstadt Gotha, in einem modern sanierten historischen Gebäude, befindet sich das KunstForum Gotha im Westthüringen-Center.

Auf insgesamt 400 m² Ausstellungsfläche, verteilt auf drei Stockwerke, präsentiert sich ab dem 7. November 2014 der Kunstsammler Thomas B. Schumann aus Köln mit seinen Werken „Deutsche Künstler im Exil 1933 – 1945“ aus der Sammlung „Memoria“. Vom KunstForum Gotha heißt es dazu: „Die Ausstellung belegt die Formvielfalt der bekannten und weniger bekannten Künstler, die aufgrund der nationalsozialistischen Machtergreifung ihre Heimatstadt verlassen mussten. Sie alle sahen einem ungewissen Schicksal entgegen und gingen den Weg in eine neue Welt, wählten das Exil, um ihre Kunst weiter leben zu können. Die Ausstellung ist bis zum 13. März 2015 zu sehen und zeigt Werke, deren Qualität erstaunen lässt.“ Mehr Informationen

Mit freundlicher Unterstützung:

Barrierefreiheit:

Im KunstForum steht Ihnen ein Aufzug zur Verfügung und die Rundgänge sind barrierefrei.

Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück