.

Kunstforum Gotha
Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg
KulTourStadt Gotha Gmbh   -> KUNSTFORUM GOTHA

KUNSTFORUM GOTHA

Mitten im Altstadtflair der Residenzstadt Gotha, in einem modern sanierten historischen Gebäude, befindet sich das KunstForum Gotha im Westthüringen-Center.

Auf insgesamt 400 m² Ausstellungsfläche, verteilt auf drei Stockwerke, präsentiert sich ab dem 10. April 2015 der freischaffende Maler Ole Ohlendorff aus Winsen mit seinen Werken „Dead Rock Heads - 60 Years of Rock & Roll“. Vom KunstForum Gotha heißt es dazu: „Musik trifft Malerei. Eine Hommage an verstorbene Musiker aus Rock, Pop, Beat, Blues, Jazz, Punk etc. Ohlendorff hat mit diesem Projekt eine Form der Erinnerungskultur geschaffen, die einem generationenübergreifenden Lebensgefühl Ausdruck verleiht, und er hat gleichzeitig Töne in Bilder und somit ein ganzes Musikzeitalter auf Leinwand gebannt:
... quasi von Woodstock bis nach Winsen.

Die Ausstellung ist bis zum 18. September 2015 zu sehen und zeigt Werke, deren Qualität erstaunen lässt.“

Mehr Informationen

Mit freundlicher Unterstützung:

Barrierefreiheit:

Im KunstForum steht Ihnen ein Aufzug zur Verfügung und die Rundgänge sind barrierefrei.

Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück