.

Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachs.:
Kinder:
 
 

Augustinerkirche und -kloster

Das Augustinerkloster in Gotha wurde 1258 gegründet und war damit das erste seiner Art in Thüringen. Im Jahre 1366 wurde die Kirche neu- und in ihren Inneren umgebaut, es entstand der noch heute zu sehende barocke Innenraum mit Fürstenloge. Martin Luther weilte 1515 und 1516 im Kloster, später noch einmal 1521. Am 21. Dezember 1524 gründete der Reformator und Gothaer Superintendent Friedrich Myconius in den einstigen Klosterräumen das aus der Lateinschule hervorgegangene Gothaer Gymnasium.

Im Augustinerkloster befindet sich auch der Kreuzgang von 1366, der im Zuge eines Ausbaus der Kirche im gleichen Jahr gebaut wurde. Unter den entlang der Wände aufgestellten Grabsteinen ist jener von Johann Georg August Galletti interessant. Galletti, der als Vater der Kathederblüte gilt, lehrte als Professor am hier befindlichen Gymnasium Illustre.

Öffnungszeiten (Mai-Oktober):

Montag - Freitag 10:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 16:00 Uhr
Samstag - Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Adresse & Kontakt

Klosterplatz
99867 Gotha
Tel. 03621/302690

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachsene:
Kinder:
 
 
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück