.

Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachs.:
Kinder:
 
 

Deutsches Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi

Für die Gothaer Lebensversicherungsbank wurde nach Plänen von Bruno Eelbo 1893 bis 1894 ein Verwaltungsgebäude erbaut, das nach 1945 als Sitz der staatlichen Versicherung der DDR diente. Es beherbergt mittlerweile vor allem Thüringer Sozial- und Finanzgerichte. Daneben sind die historischen Vorstandsräume der Gothaer Versicherungen erhalten geblieben, die jetzt das Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi aufnehmen, mit Exponaten zum Gründer der Gothaer Versicherungen Ernst Wilhelm Arnoldi und zur weiteren Entwicklung des deutschen Versicherungswesens. Im Treppenhaus des Gebäudes bildet das vom Leipziger Bildhauer Adolf Lehnert geschaffene Relief „Lebensstufen“ einen weiteren attraktiven Anziehungspunkt für die Besucher.

Das Museum kann auch im Rahmen von Stadtführungen bzw. nach Absprache außerhalb der Öffnungszeiten besucht werden.

Eintrittspreise
Einzelkarte 2,00 €
Einzelkarte ermäßigt 1,50 €
Gruppenführung bis 10 Personen 30,00 €

Gruppenführung ab 11 Personen bis max. 25 Personen

3,00 € p.P.
Öffnungszeiten

Montag: 10:00 - 16:00 Uhr (andere Termine nach Vereinbarung)

Adresse

Deutsches Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi
Bahnhofstr. 3a
99867 Gotha

Kontakt

Förderverein Deutsches Versicherungsmuseum
Geschäftsstelle
Marktstr. 12
99867 Gotha
Tel./Fax 03621 401060
www.dvm-gotha.de

oder

Tourist Information Gotha
Tel. 03621 50785711

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachsene:
Kinder:
 
 
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück