.

Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Facebook
fileadmin/images/logo_gotha_adelt.jpg

Jetzt Übernachtung buchen!

Anreise:
Abreise:
Erwachs.:
Kinder:
 
 

Typisch Gotha

Im grünen Herzen Deutschlands liegt die Residenzstadt Gotha. Eine Stadt mit besonderem Flair und glanzvoller Geschichte.

 

Der historische Stadtkern und das Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands, sind beeindruckende Erlebnisbereiche. Inmitten des englischen Gartens und der Orangerie birgt „Das Barocke Universum Gotha“ neben seinen historischen Gemächern, drei Museen, das Ekhof-Theater und eine Schlosskirche. Im Herbst 2013 eröffnete das Herzogliche Museum mit einzigartigen Schätzen und Sammlungen.

 

Zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie dem historischen Rathaus, der Margarethenkirche, dem Augustinerkloster, dem Tivoli oder dem deutschen Versicherungsmuseum E. W. Arnoldi, gesellt sich in diesem Jahr noch eine weitere Attraktion – die Kasematten. Die Gäste haben nun wieder die Möglichkeit, auf eine ca. 300 m lange unterirdische Entdeckungstour durch die stärkste barocke Befestigungsanlage Mitteldeutschlands zu gehen.

 

Die Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land bietet öffentliche Führungen durch die historische Altstadt – ganzjährig: Samstag 14 Uhr; April – Oktober: Mittwoch 11 Uhr, Freitag 14 Uhr, Sonntag 11 Uhr. Erlebnis-Rundgänge mit Gothaer Originalen, wie dem Nachtwächter oder Hänser & Schluder, finden zu bestimmten Terminen statt. Alle angebotenen Gästeführungen können für Gruppen jederzeit individuell gebucht werden.

 

Ein weiteres Highlight für Jung und Alt ist der Tierpark Gotha im Naturschutzgebiet Seeberg. Hier können nicht nur heimische Tierarten bestaunt werden, sondern auch exotische Tiere. Ein Ausflug lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück