Nützliches & Informationen

Lage / Anreise

Gotha befindet sich im grünen Herzen Thüringens und liegt in unmittelbarer Nähe zu den Städten Erfurt und Eisenach sowie zwischen dem UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich und dem märchenhaften Thüringer Wald.

Diese zentrale Lage wirkt sich auch positiv auf die Infrastruktur aus – durch eine ideale Verkehrsanbindung ist Gotha schnell und einfach zu erreichen. Die Straßen-, Nah- und Fernverkehrsverbindungen garantieren kurze, schnelle Wege innerhalb Deutschlands.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie bald in unserer schönen Residenzstadt begrüßen zu können und wünschen Ihnen eine gute Anreise.

Einen Überblick zu den Anreisemöglichkeiten erhalten Sie hier:

Autobahnen
A4/A7: Dresden – Frankfurt (Abfahrt Gotha & Gotha-Boxberg)
A71: Nordhausen – Schweinfurt (ca. 20 km)

Bundesstraßen
B7: Eisenach – Gotha – Erfurt – Weimar – Jena
B 247: Northeim – Mühlhausen – Gotha – Suhl

Bahn
Gotha Hauptbahnhof, Gotha Ost-Bahnhof, Informationen zu Fahrplan- und Tarifauskünften unter    www.bahn.de

Flughäfen
Erfurt (25 km)
Leipzig/Halle (170 km)
Frankfurt am Main (230 km)

Parkplätze
Es befinden sich verschiedene Parkplätze in und um die historische Altstadt von Gotha. Wir empfehlen Ihnen die Parkplätze am Herzoglichen Museum Gotha und auf Schloss Friedenstein sowie das City-Parkhaus in der Gartensraße. Alle Parkmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Stadtplan. 

Für Gäste, die mit dem Bus anreisen, empfiehlt sich der Busparkplatz (Marstall) in der Parkallee. Dort befinden sich sieben kostenfreie Busparkplätze. Außerdem gibt es am Busparkplatz (Marstall) drei kostenfreie Wohnmobilstellplätze. Bitte beachten Sie, dass es dort keine Versorgungs- und Entsorgungsmöglichkeiten gibt.