Nachwuchs bei den

Luchsen

Nachricht vom 13.07.2018
Am 11. Mai 2018 wurden im Tierpark Gotha vier Luchse geboren. Die zwei weiblichen und zwei männlichen Luchskinder sind, ebenso wie ihre Mutter, wohlauf und wurden vom Tierarzt bereits geimpft und den Vorschriften entsprechend geschippt.

Seit KW 28 sind die jungen Tierparkbewohner im Außengehege ihrer Anlage beim Erkunden ihrer Umgebung zu beobachten. Vor allem am späten Nachmittag lässt sich ein guter Blick auf die Kleinsten erhaschen, denn tagsüber verstecken sie sich meisten im hohen Gestrüpp und schützen sich vor der Sonne. Ihre bräunlich bzw. sandfarbene Fellfärbung trägt zum Schutz vor etwaigen Räubern bei und auch die anderen Familienmitglieder achten sehr genau auf ihre Schützlinge.